Musikanlage Sonos Play:3 im Test

Premiere auf Buzzriders. Die Mitmach-Sparte ist real geworden. Die erste Testproduktrunde überhaupt ist durch.

Drei Buzzriders-Interessenten haben sich die Sonos Play:3 Anlage geschnappt (es kamen ca. 30 Anfragen rein) und ihre Eindrücke verfasst. Wie es dazu kam, hatte ich bereits geschrieben. Bei der Sonos-Anlage handelt es sich um modernes Zuckerstückerl HiFi, das gerade durch die Kombination aus Design, Internettechnik, Bedienbarkeit und Soundqualität auffällt.

Sonos ist aus diesem Grunde schon lange kein Geheimtipp mehr. So erzählt man sich, dass einst ein Steve Jobs auf einer Messe anerkennend nickte, als ihm eine Sonos-Anlage ins Auge fiel. Wenn der Großmeister nickt, muss was dran sein.
Sonos Play:3

Genug der Vorworte. Ich freue mich, dass es geklappt hat. Und nun auf zu den drei Testberichten:

1. Romy Mlinzk auf Snoopsmaus.de
Play with me – Sonos Play:3 im Test

Ein Träumchen. Nicht aufstehen, aber über das iPhone schnell auf meine Musik zugreifen können und Musik abzuspielen. Mit Sonos kein Problem und das mag ich so. Früh komme ich eh schon immer so schlecht aus dem Bett und warum nicht erstmal smooth und easy mit Musik aufwachen, in Schwung kommen und dann erst aufstehen – den Tag also mit guter Musik beginnen. Die Sonos-Anlage habe ich auch noch nicht so lange, aber ich will sie nie, nie wieder hergeben! Seit Anfang März ist sie Bestandteil meiner Wohnung und obwohl ich relativ wenig Zeit zu Hause verbringe, habe ich mich erwischt, wie mein Musikhörverhalten zu Hause wieder stark anstieg.

2. Marc Höttemann auf “Ein Ostwestfale im Rheinland”
Produkttest: Sonos Play:3 All-in-one-Player mit Bridge

Wo viel, viel Licht ist, habe ich auch ein wenig Schatten entdeckt: mir gefällt nicht, dass es keinen Ein-/Aus-Schalter an der Lautsprecherbox gibt, sondern die Box permanent im Standby-Betrieb vor sich hin werkelt. Die Box ist also unentwegt am Stromnetz und zieht dementsprechend Strom. Das ist in heutigen Energiespar-bewussten Zeiten einfach unzeitgemäß und nicht wirklich akzeptabel.

3. Frank Didszuleit auf “didszuleit’s posterous”
Mein neues Sonos System (siehe auch sein Posting auf Google+)

Das Sonos System ist m.E. nicht nur für Freaks das derzeitige Non-Plus-Ultra. Selbst einer meiner besten Freunde, der sich ausführlich mit allen verschiedenen Techniken beschäftigt hat, hat sein Airplay-Sytstem nach einer Demo meines Sonos-Systems wieder zurückgegeben. Die Bedienung mittels der Software und der Apps ist super einfach und von überall möglich.

Romy, Marc und Frank, ganz herzlichen Dank für’s Mitmachen. Wie ich lese, hat es Laune gemacht und bin froh, dass es kein 08/15-Produkt war.

Blogger seit 2003. Technikaffin, neugierig, am technischen Wandel der Zeit interessiert, Anhänger und Skeptiker des Fortschrittsglaubens. Track Record meiner ex-Blogs: MEX-Blog 2003-2005 (Wirtschaftsblog), WoW-Blog 2005-2009 (Gamingblog), 321Blog 2007 (eBay), BasicThinking 2003-2009 (Tech&Startups). Aktive Blogs: RobertBasic.de seit 2009 und Buzzriders.com seit 2011.

Facebook Twitter LinkedIn Google+ Flickr YouTube